Springbach Höfe: Grundstücke entlang der „grünen Mitte“ gehen an BPD

Düsseldorf, im März 2022. Projekt-und Gebietsentwickler BPD (Bouwfonds Immobilienentwicklung) gewinnt den Investorenwettbewerb für die Teilgrundstücke in dem Wohngebiet Springbach Höfe. Gut 100 Eigentumswohnung und Reihenhäuser entstehen entlang dieser Baufelder der „grünen Mitte“.
  • Datum der Veröffentlichung: 9 März 2022
Pressemeldung zum Download

Die Teilgrundstücke gliedern sich in zwei unterschiedliche energetische Bebauungsformen auf. 58 bis 62 Wohneinheiten in Reihen-und Mehrfamilienhäusern realisiert BPD als Klimaschutzsiedlung unter dem Leitfaden „100 Klimaschutzsiedlungen für NRW“. Weitere 43 Wohneinheiten werden konventionell gebaut. Die Stadt Paderborn hatte für den Teilbereich der „Grünen Mitte“ einen Investorenwettbewerb ausgeschrieben. Den ersten Platz belegte BPD mit THOMAS SCHÜLER ARCHITEKTEN STADTPLANER aus Düsseldorf. Erst vor kurzem hat BPD einen weiteren Investorenwettbewerb in Paderborn gewonnen. Damit ist der Bauträger gleich zweimal mit neuen Wohnprojekten vor Ort vertreten.

„Dass wir die Stadt Paderborn gleich zwei Mal mit unseren Konzepten für attraktiven und nachhaltigen Wohnraum überzeugen konnten, freut uns sehr“, betont Carl Smeets, Niederlassungsleitung BPD NRW.

Der Vertrieb für die beiden Projekte soll noch in diesem Jahr erfolgen. Die ersten Fertigstellungen in den Springbach Höfen sind für 2024/2025 geplant.

Weitere Infos rund um beide Projekte unter:www.paderborn-wohnen.de

Visualisierung01

Pressekontakte

BPD Sandra Joern Marketing & Kommunikation Niederlassung Köln
Sandra Joern
Marketing & Kommunikation Niederlassung Köln
BPD Katharina Schuettler
Katharina Schüttler
Leiterin Unternehmenskommunikation Zentrale

Möchten Sie informiert bleiben?