BPD gewinnt Real Estate Brand Award in der Kategorie Projektentwickler Wohnbau

Auf der Expo Real 2017 in München überreichte Harald Steiner, CEO des EUREB Institutes, den Real Estate Brand Award in Form eines Diamanten an den BPD Deutschland Geschäftsführer Franz-Josef Lickteig während der Happy Hour am Stand A2.220 im Beisein von vielen Gesprächs- und Geschäftspartnern. Mit diesem Preis zeichnet das Institut jährlich die stärksten Marken in der Immobilienwirtschaft aus.
  • Datum der Veröffentlichung: 5 Oktober 2017
Über BPD →
BPD Real Estate Brand Award 2017
Bochum

BPD gewann diesen Preis in der Kategorie Projektentwickler Wohnbau. Ermittelt werden diese im Rahmen einer Studie, die das Branding und die Positionierung der großen Immobilienunternehmen in Deutschland unter die Lupe nimmt. BPD Immobilienentwicklung erhielt im Vorjahr den dritten Platz im Markenranking und schaffte in 2017 den Sprung an die Spitze,  vor Instone Real Estate (vormals Formart) und Bonava Deutschland. „Dass wir mit unserem Namen BPD so präsent in den Köpfen der Endverbraucher sind, ist für mich ein schönes Ergebnis“, freute sich Franz-Josef Lickteig, als er die Auszeichnung entgegennahm. „Wir sind dieses Jahr weiter expandiert im Bezug auf unsere Verkaufszahlen sowie unsere jetzt insgesamt 14 Standorte. Damit sind wir flächendeckend in den wirtschaftlich starken Regionen in der Wohnprojektentwicklung vertreten.“ 

Dass wir mit unserem Namen BPD so präsent in den Köpfen der Endverbraucher sind, ist für mich ein schönes Ergebnis
BPD Franz Josef Lickteig Geschäftsführer Sprecher
Franz-Josef Lickteig
Geschäftsführer (Sprecher) BPD
Mail Franz-Josef Lickteig

Pressekontakt

BPD Katharina Schuettler
Katharina Schüttler
Leiterin Unternehmenskommunikation Zentrale

Möchten Sie über unsere Arbeit informiert bleiben?