Baustart für das Pallottiner Areal: Hohe Nachfrage nach Wohnen mit Energie- und Ökologiekonzept

Rheinbach, im Mai 2023. BPD (Bouwfonds Immobilienentwicklung) hat mit dem Bau der ersten 43 Eigentumswohnungen im Pallottiner Areal begonnen. Der Projekt- und Gebietsentwickler rechnet mit der Fertigstellung der ersten vier Mehrfamilienhäuser im Sommer 2025.
  • Datum der Veröffentlichung: 25 Mai 2023
Pressemeldung zum Download
BPD Rheinbach Pallottiner Areal
BPD beginnt mit den Bauarbeiten für das Pallottiner Areal in Rheinbach

Wohnquartier mit zukunftsorientierter Planung

Gelegen an der kleinen Marienkapelle, verteilen sich die neuen Wohnungen auf insgesamt vier Mehrfamilienhäuser, die entweder einen direkten Zugang zur Tiefgarage haben oder über oberirdische Stellplätze verfügen. Der barrierefreie Zugang in die Wohnungen wird in allen Häusern durch Aufzüge sichergestellt. Mit variantenreichem und komfortabel ausgestattetem Wohnraum von zwei bis vier Zimmern entsteht ein neuer Lebensraum für alle Generationen und Lebenssituationen. 50 Prozent der Bauabschnitte zwei und drei sind bereits verkauft. „Die Nachfrage zeigt, dass wir mit unserem Wohnungsangebot und dem dazugehörigen Energiekonzept die Bedürfnisse der Erwerber getroffen haben. Eine moderne und zukunftsorientierte Planung ist eine solide Basis in diesen herausfordernden Zeiten sowohl beim Verkaufen als auch beim Bauen”, sagt Markus Kalscheuer, Teamleitung Projektentwicklung BPD NRW-Südwest.

 

Zum Projekt
BPD Rheinbach Pallottiner Areal 2

Das Energie- und Ökologiekonzept

„Um den eigenen Ansprüchen gerecht zu werden und auch unseren Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu gewährleisten, haben wir mit den Stadtwerken Bonn ein Energiekonzept entwickelt, das in Gänze ohne Gas auskommt und dem energetischen Standard Effizienzhaus 40 entspricht“, sagt Markus Kalscheuer. Hierzu werden im gesamten Pallottiner Areal drei Nahwärmenetze errichtet. Die einzelnen Heizzentralen sollen im Untergeschoss der jeweiligen Mehrfamilienhäuser untergebraucht werden, die sich auf diversen Baufeldern verteilen und das gesamte Pallottiner Areal mit Wärme versorgen. Die Wärmeerzeugung erfolgt nachhaltig über einen nichtfossilen Energieträger als Holz-Pelletkessel-Anlagen.


Zur klimatischen Verbesserung stattet BPD sämtliche Dachflächen sowie die Tiefgaragenfläche mit einer Begrünung aus, um Starkniederschläge zurückzuhalten. Darüber hinaus erfolgt eine Fassadenbegrünung der Gebäude. „Zusätzliche Biodiversität erzielen wir, indem wir in den gebäudenahen Grünanlagen einheimische Pflanzen platzieren, wie beispielsweise Obstgehölze, die sich an der örtlichen Kulturlandschaft orientieren“, führt Markus Kalscheuer weiter aus.
 

 

Hohe Aufenthaltsqualität

Neben den ökologischen Gestaltungsmerkmalen entwickelt sich das Pallottiner Areal zu einem verkehrsberuhigten Quartier, in dem Fahrzeuge in der Tiefgarage unterkommen und Fußgängern und Radfahrern Vorrang eingeräumt wird. Bei der Integration eines nachhaltigen Mobilitätskonzeptes im Quartier setzt BPD auf den Ausbau der privaten und öffentlichen Ladeinfrastruktur. In den Tiefgaragen sowie an oberirdischen Stellplätzen sind Ladesäulen für Elektroautos geplant.


Mit dem Baustart der Mehrfamilienhäuser fällt der Startschuss für das gesamte Pallottiner Areal. Bis 2030 realisiert BPD auf einer Grundstücksfläche von rund 30.000 Quadratmetern 275 Wohnungen insgesamt, von denen 26 Wohneinheiten als öffentlich geförderte Mietwohnungen projektiert sind. Zudem entstehen weitere 17 Reihenhäuser und eine Kindertagestätte, die durch die Stadt Rheinbach errichtet wird.

 

Über BPD Immobilienentwicklung GmbH

BPD, Bouwfonds Immobilienentwicklung, ist einer der größten Projekt- und Gebietsentwickler in Europa. Das Unternehmen ist mit über 20 Niederlassungen in den Niederlanden und Deutschland vertreten. Seit Gründung im Jahr 1946 hat BPD den Bau von über 375.000 Wohnungen realisiert. Heute leben mehr als eine Million Menschen in Wohngebieten, die BPD entwickelt hat. BPD ist Marktführer in den Niederlanden, zählt in Deutschland zu den führenden Projektentwicklern und ist ein Unternehmen der Rabobank. Weitere Informationen sind unter www.bpd.de abrufbar.

 

Über BPD

Pressekontakte

BPD Sandra Joern Marketing & Kommunikation Niederlassung Köln
Sandra Joern
Marketing & Kommunikation Niederlassung Köln
BPD Katharina Schuettler
Katharina Schüttler
Leiterin Unternehmenskommunikation Zentrale

Möchten Sie informiert bleiben?