Bonn, Plittersdorf

Grün und zentral mit allen Vorteilen einer Großstadt leben

Heutzutage bewegen sich die Erwartungen an privaten Wohnraum im Spannungsfeld zwischen zunehmend hohen Anforderungen an Mobilität einerseits und dem wachsenden Bedürfnis nach Ruhe und Ausgleich andererseits. Genau diesen Kriterien entspricht das Wohngebiet der „Rheinauer Gärten“ in Bonn-Plittersdorf. Hier realisiert BPD in den letzten drei Bauabschnitten attraktive Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser. Das im Bauhausstil gehaltene architektonische Konzept wird in der gesamten Quartiersentwicklung konsequent umgesetzt.

Die Lage direkt an der Rheinaue, zwischen dem Zentrum von Bonn und dem idyllischen Stadtteil Bad Godesberg, verbindet eine angenehme, ruhige und bevorzugte Wohnlage im Grünen mit zahlreichen Angeboten und Möglichkeiten einer Großstadt. Neben den Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss bieten die 32 Mietwohnungen im 2014 fertiggestellten Bauabschnitt in architektonisch attraktiven Mehrfamilienhäusern den unterschiedlichsten Interessenten ideale Entfaltungsmöglichkeiten und für jede Lebenssituation das richtige Ambiente.

Seit November 2013 wurden im vorletzten Bauabschnitt insgesamt 37 Eigentumswohnungen und 2 Doppelhaushälften errichtet. Für die insgesamt 48 Eigentumswohnungen des letzten Bauabschnitts der Gebietsentwicklung konnte nach kurzer Vertriebslaufzeit der Baustart im Oktober 2014 erfolgen. Die Fertigstellung des Gesamtprojektes inklusive aller Außenanlagen ist für Ende 2016 geplant.

Grundstück:
ca. 28.000 m²

Anzahl & Art der WEs:
266 Wohneinheiten

Fertigstellung:
2016

Investitionsvolumen:
ca. 67,5 Mio. €

Sehen Sie auch