BPD Immobilienentwicklung ist erneut stärkste Marke im Bereich Projektentwickler Residential

Bei den Real Estate Brand Awards am 15. Mai in Berlin überreichte Harald Steiner, CEO des European Real Estate Brand Instituts (REB-Institute), die Auszeichnung für die stärkste Marke im Bereich Projektentwickler Residential an BPD Immobilienentwicklung. Damit konnte das Unternehmen seinen ersten Platz im Markenranking verteidigen. BPD gewinnt den Award zum zweiten Mal in Folge.

Die Auswertung der Markenstudie bescheinigt BPD eine sehr gute Bewertung in der "Termintreue". Darüber hinaus wird die Marke BPD im Bereich Innovationskraft hoch eingeschätzt und überzeugt bei der "Regionalen Kompetenz". Den zweiten Platz belegte Bonava, auf Rang 3 folgte Instone Real Estate. "Dass wir so präsent in den Köpfen der Endverbraucher sind, ist ein schönes Ergebnis und ein Verdienst aller BPD Mitarbeitern", freute sich Han Joosten, Leiter der Marktforschung von BPD, bei der Preisübergabe in Berlin.

Ermittelt werden die verschiedenen Kompetenzen  im Rahmen einer Studie, die das Branding und die Positionierung der großen Immobilienunternehmen in Deutschland und Österreich unter die Lupe nimmt. Hierzu wurden über 370.000 wohnungssuchende und immobilieninteressierte Endverbraucher zu 83 Unternehmensmarken im Erhebungszeitraum Februar 2018 befragt.

Kontakt

Katharina Zoll
E-Mail:  k.zoll@bpd-de.de,
Telefon: +49 (0)69 50 95 79 2975
BPD Immobilienentwicklung GmbH
Lyoner Straße 15
60528 Frankfurt am Main 

Sehen Sie auch